Kleine Plane: Fit und zufrieden – Muskelkater inklusive

Nein, hier kommt kein Bericht über eine neue Trendsportart, sondern über die erfolgreiche Aufräumaktion an der kleinen Plane in Brück am Samstag, den 24. März 2018.


Hierzu riefen der Brücker Bürgerverein zusammen mit dem Verein Brück hilft auf, um das Brücker Naturparadies nach den verheerenden Stürmen des vergangenen Jahres wieder Frühlingsfit zu machen. Mit Schippe, Hacke und Harke bewaffnet folgten dem Aufruf fast 40 HelferInnen allen Alters und verschiedener Nationalitäten. Treffpunkt war die Silberbrücke. Von da aus machten sich die Heinzelmännchen ans Werk und befreiten unser Plänchen und ihren Wanderweg von Geäst, umgestürzten Bäumen und Löchern, Laub und Resten der notwendig gewordenen Waldarbeiten. Hierbei kamen nicht nur Schippe und Harke unermüdlich zum Einsatz, sondern auch ein Radlader, der den Füllsand heranschaffte. In Richtung Planebrücke am Schulcampus konnte sogar alter Schlamm aus dem Flussbett geschippt und das Planewasser ein Stückchen in Richtung Sportplatz gelockt werden.

Anzeigen

Nun, viele Hände bereiten einer Arbeit bekanntlich schnell ein Ende, so dass alle TeilnehmerInnen am späten Vormittag, mit 120% Planerfüllung, bei mittlerweile strahlendem Sonnenschein an der Silberbrücke zum versprochenen warmen Gaumenschmaus und Getränke zusammen kamen. Einig waren sich alle über den Erfolg dieser ersten gemeinsamen Aufräumaktion. Und darüber, dass noch weitere folgen müssen, um das Brücker Kleinod, welches jahrelang vom Brücker Ehrenbürger Siegfried Tangartz liebe- und hingebungsvoll allein gepflegt und gehegt wurde, langfristig in Schuss zu halten.

Das herrliche Wetter des letzten Märzfteitags nutzten daraufhin Herr Schimanowski sowie einige in Brück lebende Flüchtlinge um gemeinsam weiter die Kleine Plane von überflüssigem Schlamm zu befreien. Vielleicht können wir damit in diesem Jahr sogar das Wasser wieder konstant bis in den Teich am Sportplatz fließen sehen und die ganze Schönheit unseres kleinen Naturparadieses direkt vor der Tür genießen.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht damit an alle Helfer und Helferinnen sowie Sponsoren der Auftakt- und Folgeveranstaltung zur Pflege der Kleinen Plane.

Für den Bürgerverein Brück

Aufrufe: 108