Petzower Park

Der Petzower Park im April 2018

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Der vielleicht schönste Park der Zauche, immerhin von keinem geringeren als von Peter Joseph Lenné (* 29. September 1789 in Bonn; † 23. Januar 1866 in Potsdam) gestaltet, scheint an diesem herrlichen Sonnentag noch ein Geheimtipp zu sein. Beim Spaziergang um den malerischen Haussee und zum Schloss Petzow trifft man nur vereinzelt auf Spaziergänger. Zwar gibt es mehrere Radfahrer, aber die machen auf ihrer Tour um den Schwielowsee nur eine kurze Rast in Petzow. So kann man in aller Ruhe die wunderbaren Ausblicke auf den Haussee, auf die Havel und auf das gelb leuchtende Schloss genießen.

Impressionen aus dem Park Petzow

 

Views: 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: