Werder: Geld gefordert

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Werder, Bahnhof; Mittwoch, 06.03.2024, 11:30 Uhr

Die Polizei ist am Mittwochnachmittag nach Werder (Havel) gerufen worden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand soll ein Jugendlicher durch zwei andere Jugendliche im Bereich des Bahnhofs angesprochen und nach Geld gefragt worden sein. Als der Jugendliche das verneinte, soll einer der beiden anderen ein Messer vorgezeigt haben. Der Geschädigte konnte sich vom Ort entfernen und informierte die Polizei über den Vorfall.

Die beiden anderen Jugendlichen konnten im weiteren Verlauf durch die Polizei in einem Bus angetroffen, in dem die Polizei im weiteren Verlauf auch ein Messer auffinden konnte. Die Jugendlichen wurden vorläufig festgenommen. Gegen die beiden wurde eine Strafanzeige wegen der versuchten räuberischen Erpressung aufgenommen. Sie wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft am Ende der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei.

(Mitteilung der Polizei)

Views: 135

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: