JOB NAVI PM: Erfolgreiche Berufs- und Studienorientierung für Schüler im Landkreis Potsdam-Mittelmark

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Die Sporthalle des SG Geltow e.V. war in der vergangenen Woche Schauplatz einer Initiative zur Berufs- und Studienorientierung: Der Parcours JOB NAVI PM bot Schülern und Schülerinnen der 8. und 9. Klassen der weiterführenden Schulen des Landkreises Potsdam-Mittelmark vom 16. bis 20. Oktober 2023 die Möglichkeit, in die spannende Welt der Berufe und regionalen Ausbildungsbetriebe einzutauchen.

Der Landrat des Landkreises Potsdam-Mittelmark, Marko Köhler, der Beigeordnete Dr. Christoph Löwer und die Bürgermeisterin der Gemeinde Schwielowsee, Kerstin Hoppe, besuchten am 18. Oktober 2023 den Parcours, begleiteten die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Treuenbrietzen und unterstrichen die Bedeutung dieser Initiative.

Landrat Köhler betonte:

“JOB NAVI PM ist ein wesentlicher Bestandteil unseres umfassenden Konzepts zur Berufs- und Studienorientierung im Landkreis Potsdam-Mittelmark, welches durch das Netzwerk Schule & Wirtschaftsforum PM der TGZ PM GmbH maßgeblich umgesetzt wird. Die direkte Interaktion mit Vertretern der Unternehmen bietet den Schülern einen besonderen Einblick, und die praktischen Übungen im Parcours bleiben ihnen sicherlich in bester Erinnerung.”

Der Parcours “JOB NAVI PM” ermöglichte den Schülern und Schülerinnen einzigartige Erfahrungen. Sie erhielten die Gelegenheit, in den Motor eines Busses von der Regiobus Potsdam Mittelmark GmbH zu schauen, im Laderaum eines LKWs der Werder Frucht GmbH zu stehen, von der MWA – Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH abgeseilt zu werden und mit Rohrkameras zu arbeiten.

Weitere Aktivitäten umfassten unter anderem das Spleißen mit der Elektro Belitz GmbH sowie Einblicke in den Arbeitsalltag der Polizei Brandenburg und der Kreisverwaltung Potsdam-Mittelmark.

Dieser vielfältige Parcours wurde vom Netzwerk Schule & Wirtschaftsforum PM der TGZ PM GmbH im Auftrag der kreislichen Wirtschaftsförderung organisiert.

Insgesamt nahmen 774 Schülerinnen und Schüler, 49 Unternehmen und Institutionen sowie 25 Gruppenbegleiterinnen und Gruppenbegleiter von verschiedenen Institutionen an diesem fünftägigen Parcours teil. Die Projektverantwortlichen Mandy Große, Linda Schröder und Caroline Stallbaum von der TGZ PM GmbH bestätigen, dass JOB NAVI PM sich somit als wichtige Plattform für Schülerinnen und Schüler erwiesen hat, um Berufsfelder aus erster Hand zu erkunden und wertvolle Einblicke in mögliche Karrierewege zu erhalten. Die Finanzierung dieses wegweisenden Projekts erfolgt aus Mitteln des Landkreises Potsdam-Mittelmark.

Landrat Marko Köhler fasst am Ende des Rundgangs zusammen:

„Die Veranstaltung zeigte eindrucksvoll, wie wichtig es ist, junge Menschen frühzeitig in ihrer Berufs- und Studienwahl zu unterstützen. JOB NAVI PM trägt dazu bei, die Ausbildungschancen der Jugendlichen im Landkreis Potsdam-Mittelmark zu verbessern, Ausbildungsabbrüche durch Fehlentscheidungen zu verringern und den Unternehmen und Hochschulen die Möglichkeit zu bieten, geeignete Nachwuchstalente zu finden. Die Veranstaltung stärkt die Verbindung zwischen Bildungseinrichtungen und der Wirtschaft und legt somit den Grundstein für eine vielversprechende Zukunft.“

Ansprechpartnerin: Mandy Große, Technologie- und Gründerzentrum Potsdam-Mittelmark GmbH, Tel.: 033841 65380, E-Mail: mandy.grosse@tgz.pm; schulewirtschaft.pm/job-navi-pm/

Views: 40

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: