Betrunken und Berauscht durch die Blütenstadt

Werder; Freitag, 06.01.2023, 00:05 Uhr und 04:15 Uhr

In der Blütenstadt Werder (Havel) wurde am Freitag kurz nach Mitternacht ein Pkw BMW auf der Phöbener Chausseestraße angehalten und kontrolliert.

Der Fahrer roch deutlich nach Alkohol und pustete sich auf 0,85 Promille beim Vortest. Beim stationären Test wurden anschließend 0,68 Promille gemessen, welche nun die Grundlage für das Bußgeldverfahren sind. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Gegen 04:15 Uhr wurde in der Bernhard-Kellermann-Straße ein Pkw Skoda angehalten und kontrolliert. Dessen 25-jähriger Fahrer wurde positiv auf Amphetamine getestet. Zusätzlich konnte der Mann keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Nach der Blutentnahme, wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige aufgenommen.

(Mitteilung der Polizei)

Aufrufe: 60