Landkreis vergibt Jugendkulturpreis 2022

Werder. Am vergangenen Sonnabend (19.11.2022) präsentierten sich auf der Bühne des Scala-Filmpalastes in Werder (Havel) erneut rund 60 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren der Jury – mit ihren eingereichten Beiträgen und Präsentationen machten sie es den PreisrichterInnen im Wettbewerb zum Jugendkulturpreis wieder einmal nicht einfach.

Zum Wettbewerb:

Den 1. Platz errang in diesem Jahr der Beitrag des Vereins “Paragraph 13”, der mit Schülerinnen und Schülern der Heinrich-Zille-Grundschule Stahnsdorf (Klassenstufe 4) einen hörenswerten Podcast mit dem Projekttitel “Spurensuche Kinderrechte” produziert hat.

Viele lebendige Beiträge konnte die Jury, bestehend aus

  • Herrn Schade (Fachbereichsleiter Soziales, Landkreis Potsdam-Mittelmark)
  • Frau Patzer (Kulturreferentin im Landkreis PM)
  • Herrn Gösta Ölstrom (Scala-Filmpalast)
  • Frau Günther (Mitglied des Jugendhilfeausschusses) und der
  • Schülerin Emilia (10) aus Werder (Havel)

erleben – und schließlich ihrer schwierigen Aufgabe gerecht werden.  Die Platzierung im Einzelnen:

1. Platz: Podcast “Spurensuche Kinderrechte” – Verein “Paragraph 13” e.V.

2. Platz: “4. Nuthetaler Filmwoche” – Mehrgenerationenhaus Nuthetal e.V.

3. Platz: Anna Bogdanski mit der “Neverland – Band”

4. Platz: Film “Kinderrechte” – Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.Hort Flinke Eichhörnchen

5. Platz: “Rapsong und Musik-Video” – Diakonisches Werk PM e.V.

6. Platz: “Erklärfilm zum Thema Bürgschaften” – Hallo Schule e.V.

Neverland-Band
Neverland-Band

(Pressemitteilung des Landkreises PM | Artikelfoto: Paragraph 13)

Aufrufe: 8