Radwanderung um die Havelseen – die Landesgartenschau in Beelitz verführt zum Wandern in der Region

Es ist wieder soweit: Seine Radwandersaison startet der Märkische Wanderbund Fläming-Havelland e.V. am 1. Mai mit einer grandiosen Radwanderung vom Bahnhof Beelitz Stadt (anlässlich der LAGA) mit Ziel am Hauptbahnhof Potsdam.

DWV-Wanderführer® Bernd F. Bernhard lädt alle Interessierten und jene die nichts anderes vorhaben ein, mit ihm zusammen auf neuen Routen in den Frühling zu starten. Das im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Radtour führt aus der LAGA-Stadt Beelitz zum Schwielowsee und dann über den blühenden Werderaner Panoramaweg zum „Rittmeister“ in Kemnitz. Hier ist eine Einkehr vorgesehen.

Zurück geht es dann über die Insel Werder, entlang der Havel nach Potsdam und über die Freundschaftsinsel zum Hauptbahnhof. Ausstiegsmöglichkeiten befinden sich am Bahnhof Groß Kreutz und am Bahnhof Werder jeweils mit dem RE 1. Bernhard bittet darum, die Räder einer Frühjahrsinspektion zu unterziehen und um eine zeitnahe Anmeldung, damit die benötigten Plätze zwecks Einkehr rechtzeitig reserviert werden können.

Die Teilnahmegebühr pro Gast beträgt 5,- EUR

Anmeldung: Bernd F. Bernhard – DWV-Wanderführer® sowie Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer (BANU) – E-Mail: bernd.bernhard@t-online.de oder Tel. 0171/2691300, gerne auch WhatsApp.

Weitere Informationen finden sich hier: https://www.maerkischer-wanderbund.de/event/radwanderung-um-den-schwielowsee-die-landesgartenschau-in-beelitz-verfuehrt-zum-wandern-in-der-region/

(Bernd Ferdinand Bernhard)

Aufrufe: 61