Alte Brücker Post: Klima (Wandel) & Jazz

Brück. Der Philososphische Gesprächskreis trifft sich regelmäßig jeden vierten Donnerstag im Monat in der Alten Brücker Post. In diesem Jahr rückt das Thema „Ethik des Klimawandel“ in den Fokus. Fragen, denen nachgegangen wird sind:

  • „Müssen wir unseren Wohlstand einschränken, um die Nachwelt vor Klimaschäden zu bewahren?
  • Was passiert, wenn andere Länder nicht mitmachen?
  • Wer muss wie viel Klimaschutz leisten?
  • Und dürfen wir am Ende nicht mehr in den Urlaub fliegen?“

Der Klimawandel stellt die Menschheit vor noch nie dagewesene Gerechtigkeitsfragen und die Ethik an ihre Grenzen. Ethik und (Klima) Wandel, eine Veranstaltung im Rahmen des Philosophischen Gesprächskreises. Danke an dieser Stelle für die Förderung durch die Stiftung SPI.

Diskussion mit kultureller Begleitung der Jazz Band „Mood 4 Groove“ findet am Donnerstag, den 28. April ab 18 Uhr statt. Um 19:30 Uhr gibt es ein Konzert, zu dem Jeder kommen kann.

Die Leitung wird diesmal Dr. Sebastian Grünberg aus Brück zusammen mit Dr. Douwe Rosenberg, welcher den Gesprächskreis seit einigen Jahren leitet, gestalten. Der Verein Mensch SEIN hat diesmal Gäste zum Abend eingeladen, und zwar:

  • Martin Gorholt (Vorsitzender Medienanstalt Berlin-Brandenburg, ehem. Chef der Staatskanzlei),
  • Barbara Ral (ehem. Klimabeauftragte Landkreis PM),
  • Matthias Schimanowski (Bürgermeister Stadt Brück) und
  • Jörg Tremmel (Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen)

„Wir sind gespannt auf diesen besonderen Abend. Auch die Kombination mit flotter Musikbegleitung ist neu.“, so die Veranstalterin Ricarda Müller, 1. Vorsitzende Mensch SEIN e.V.

An dem Abend sorgt die Band „Mood 4 Groove“ für besondere musikalische Begleitung.

Die vier Musikerinnen, Tanja Becker (Posaune), Corinna Reich (Vocals, Piano), Steve Nanda (Drums) und Franzi Aller (Kontrabass) spielen ihre Lieblingsstücke aus einem großen Jazzrepertoire von Latin über Swing bis Bebop. Groovig, verträumt & lebendig. Come & have fun Um 19:30 Uhr gibt es ein Konzert.

HERZLICH WILLKOMMEN zu dem SPECIAL im April. Wir freuen uns auf euch und Sie.
Ihre/eure  Ricarda Müller sowie das gesamte Team.

Aufrufe: 97