Der Vandalismus in Borkwalde geht weiter

Mit einem Klick auf diese Anzeige gelangst du direkt zur Facebook-Gruppe.

Borkwalde. Wie Stefan Hübner Zauche 365 informierte, kam es am Wochenende erneut zu einem Vandalismusvorfall in Borkwalde:

“Es wurde bei fast allen Baustromkästen im Baugebiet Olof-Palme-Ring / Carl-von-Linné-Weg die Erdungskabel abgeschnitten und geklaut.

Sicherlich ist das kein großer Sachschaden, wie ihn Firma Zerbe erfahren hat, aber ich gehe davon aus, dass nun in der kommenden Woche einige Baustellen wieder einmal still stehen werden oder es sogar zu einer Gefährdung der Bauherren oder Bauarbeiter kommen kann, da die Sicherheit nicht mehr gegeben ist.

Leider kommt es immer häufiger bei uns vor, dass Autos zerkratzt, Baustellenschilder geklaut, Baumaterial zerstört oder geklaut wird. Es ist wirklich traurig für uns Bauherren, die gerne in Borkwalde leben möchten, aber ständig terrorisiert werden.”

Aufrufe: 786