Polizei

Beelitz: Zwei Verstöße festgestellt

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Beelitz, Platanenring; Tatzeit: Donnerstag, 21.01.2021, 13:30 Uhr

Im Zuge einer Verkehrskontrolle in Beelitz wurde ein Berliner PKW angetroffen und angehalten. Bei genauer Prüfung des Führerscheins stellten die Beamten fest, dass der Fahrer nicht die entsprechende Fahrerlaubnisklasse hatte, um das Auto zu führen. Außerdem waren die zum PKW gehörenden Kennzeichen zur Zwangsentstempelung ausgeschrieben, da der Versicherungsschutz abgelaufen war. Folglich wurden die Kennzeichentafeln vor Ort entstempelt und die Weiterfahrt untersagt. Die Krimp ermittelt nun wegen zwei Verkehrsstraftaten gegen den 38- Jährigen.

(Pressemitteilung der Polizei)

Views: 277

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: