Flämingtourismus in Zeiten der Krise

Reiseregion Fläming. Kurz vor Jahresende zieht der Tourismusverband Fläming e.V. Bilanz. Deren Kernpunkte: Die statistischen Werte zu Übernachtungen und Gästeankünften lassen keine eindeutigen Aussagen über den Tourismus in der Reiseregion zu. Eine neue Studie soll im kommenden Jahr Aufschluss über die Wirtschaftskraft des Tages- und Übernachtungstourismus geben. Außerdem: Wie Tourismusmarketing im Jahr der Corona-Pandemie und die Pläne für 2021 aussehen.

DEN GANZEN ARTIKEL KANNST DU AUF “FLÄMING 365” LESEN

Aufrufe: 14