Zusammenfassung der aktuellen Corona-Zahlen für den Landkreis Potsdam-Mittelmark

Potsdam-Mittelmark. Hier eine Zusammenfassung der aktuellen Zahlen für den Landkreis Potsdam-Mittelmark nach Meldedatenbank SurVNet + weitere Meldewege für den 29. Juli 2020 (12:00 Uhr):

Laborbestätigte Fälle (Methode PCR)                                                       567 Personen

Anzeigen

Aktuell an Covid-19 Erkrankte                                                                     19 Personen

Genesene in Zusammenhang mit Sars-CoV-2                                         510 Personen

Todesfälle in Zusammenhang mit Sars-CoV-2                                            43 Personen

Inzidenz und Gesamtzahl der Neuinfektionen im Landkreis Potsdam-Mittelmark

Inzidenz innerhalb der letzten 7 Tage                                                                         6,1

Gesamtwert innerhalb der letzten 7 Tage                                                                   13

Aktualisierung der Lage zum Ausbruchsgeschehen ÜWH Stahnsdorf

Am 18. Juli 2020 kam es zu einem Ausbruchsgeschehen im Übergangswohnheim Stahnsdorf. In Folge der durchgeführten Reihentestung wurde bei weiteren 13 Personen SARS-CoV-2 festgestellt. Die Quarantäneanordnung wurde vorerst bis zum 2.08.20 verlängert.

Aufgrund der Verlängerung der Quarantäneanordnungen und einer allgemeinen Unzufriedenheit u.a. durch nicht erfüllte einzelne Essenswünsche und die Möglichkeit selbst zu kochen, kam es heute am Vormittag zu einer Eskalation und massiven Bedrohung der Mitarbeitenden des IB und des Wachschutzes vor Ort. In dessen Folge hat der Landkreis die Polizei einschalten müssen.

(Pressemitteilung des Landkreises Potsdam-Mittelmark)

Aufrufe: 245