Grün statt blau – Fahrplan liegt vor

Amt Brück. Es ist ein schon fast vertrauter Anblick, die grünen Regiobusse in der Zauche. Vor Kurzem hat die Regiobus den Betrieb der Buslinien zwischen Golzow, Borkwalde, Brück und Treuenbrietzen sowie Bad Belzig von der Firma Wetzel übernommen.

Einige Bürger waren verunsichert, da sie einen veränderten Fahrplan befürchteten. „Die Sorgen sind unbegründet, für den angesprochenen Bereich liegt jetzt der Wochenfahrplan, von Montag bis Freitag, in gedruckter Form vor und ist in den Bussen erhältlich“, beruhigt der Vorsitzende des Tourismusvereins Zauche-Fläming, Andreas Koska.

Anzeigen

Einzig die Wochenendfahrten fehlen noch, sollen aber demnächst aufgenommen werden. „Das ist von großer Bedeutung für den Tourismus“, betont Koska. Die Buslinien 541, 542, 543 und 545 sind weitgehend getaktet und deshalb sind die Abfahrtzeiten leicht zu merken.

(ako)

Aufrufe: 114