Gründen in Coronazeiten – Warum eigentlich nicht?

Anzeigen

Potsdam-Mittelmark. Allen Schwierigkeiten zum Trotz, die Unternehmen momentan haben: vielleicht ist gerade jetzt die Zeit um über nachhaltige Geschäftsideen nachzudenken. Nachhaltig meint dabei nicht nur ein kurzfristiges wirtschaftliche Ergebnis. Genauso wichtig ist doch eine gute Idee in regionalen Wirtschaftskreisläufen, die Krisen überlebt.

Klaus Wessels ist Gründungsberater im TGZ Potsdam-Mittelmark und betreut dort über eine Förderrichtlinie des Landes Existenzgründer*innen vor der Gründung. Er organisiert spezielle geförderte Seminare für Gründer und Beratungs- und Coachingangebote.

Anzeigen

Das nächste Seminar für Existenzgründer*innen findet zwischen dem 14. Und 20. Mai 2020 online statt. Es ist eine Kombination aus Gruppen und Einzelchats und beleuchtet die relevanten Fragestellungen, die im Zuge einer Gründung vorbereitet und geplant werden müssen. Dabei geht es nicht nur um kaufmännisches Wissen, sondern auch darum, wie eine Leistung verkauft wird, und welche Eigenschaften man selbst mitbringen muss.

Weitere Informationen bei

Klaus Wessels, GRÜNDEN IN PM, Gründerlotsendienst PM

Technologie- und Gründerzentrum Potsdam-Mittelmark GmbH

Standort Bad Belzig | FON 033841 65 152 | FAX 033841 65 403

Standort Teltow | FON 03328 430 280 | FAX 03328 430 202

MAIL lotsendienst@tgz.pm | WEB www.tgz.pm

Aufrufe: 4