Waldparadies im Fernsehen: Borkheider Paar hatte Kika eingeladen

Borkheide. Noch fünf Zwillingspaare kämpfen bei der “Twin-Challenge” des Kinderkanals gegeneinander, an zwei Tagen in Borkheide und ganz genau im Waldparadies. Bei dem Wettkampf kann man die wunderbare Umgebung zwischen Borkheide und Borkwalde bewundern.

Glückwusch an Marlies Langrock und Klaus Herrmann, die mit viel Engagement und Ehrgeiz ihren eigenen Traum von Kulturscheune und Waldparadies mit hängenden Zelten, in denen man übernachten kann, am Rande der Waldsiedlung Borkheide leben. Achim Liesecke, der Vorsitzende des Tourismusvereins Zauche-Fläming freut sich, dass das Paar vor kurzem dem Tourismusverein beigetreten ist. “Soweit es uns möglich ist, werden wir die Borkheider unterstützen”, sagt Liesecke.

Anzeigen

Zu sehen ist das Waldparadies unter diesem Link

https://www.kika.de/twin-teams/sendungen/videos-twin-teams-die-geschwister-challenge-100.html

in den Folgen 7, 8 und 9. Ganz nebenbei erfährt man etwas über die Hanging Tents.

Aufrufe: 317