Schenkenberg: Fahrlässige Brandstiftung

Groß Kreutz, Schenkenberg, Wustermarkstraße; Tatzeit: Dienstag, 18.09.2018, 16:00 Uhr

In Schenkenberg war die Freiwillige Feuerwehr Götz im Einsatz und musste einen Brand auf einer Fläche von etwa 300 qm löschen.

Ein 75-Jähriger entfernte trockenes, an einem Zaun hochwachsendes  Gestrüpp mittels Feuer. Sein Vorhaben geriet außer Kontrolle, das Feuer griff auf gelagertes Kaminholz über und entzündete durch Funkenflug die mit kleinen Bäumen und Büschen bewachsene Grasfläche des Nachbargrundstückes. Personen wurde nicht verletzt. Zum entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. Die Anzeige befindet sich in kriminalpolizeilicher Bearbeitung. (Presseinformation der Polizei)

Aufrufe: 789