Landkreis zur aktuellen Lage bei Fichtenwalde (27.7.18, 14:13 Uhr)

Die Brandbekämpfung wird sicherlich noch einige Tage dauern, da brennender Waldboden noch lange glimmt. Das Teilstück mit belasteter Munition wird vom Hubschrauber und vom Löschpanzer aus gelöscht sowie von allen zugänglichen Außenflanken durch Feuerwehrleute. Eine Evakuierung von Fichtenwalde ist nicht mehr notwendig. Wir hoffen auf ruhigen Wind und natürlich einen kräftigen Gewitterguss.

Die Autobahn ist von der Abfahrt Glindow in Richtung A 9 Leipzig München immer noch gesperrt-ebenfalls die A 9 in Richtung Leipzig München ab Dreieck Potsdam, da von da aus Löscharbeiten stattfinden! (Presseinformation des Landkreises Potsdam-Mittelmark)

Hits: 1493