Wildenbruch: Mopedfahrerin gestürzt

Michendorf, Wildenbruch, Potsdamer Allee; 12.05.2018, 16:45 Uhr

Eine 33-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades befuhr am Samstagnachmittag die Potsdamer Alle in Wildenbruch. In Höhe der Nr. 59 kam ihr ein PKW im Gegenverkehr entgegen, der immer weiter auf ihre Fahrspur kam. Um eine Kollision mit dem PKW zu vermeiden, wich die Frau nach rechts aus. Durch das Ausweichmanöver kollidierte sie am Fahrbahnrand mit einem Poller und stürzte anschließend zu Boden. Am Unfallort kam die Rettung zum Einsatz, die Frau wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Der PKW setzte seine Fahrt fort. Es soll sich um einen dunklen Kleinwagen handeln.

Die Polizei fragt: Haben Sie Beobachtungen zum Verkehrsunfall gemacht? Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Brandenburg unter: Tel.: 03381-5600 oder die Internetwache: www.polizei.brandenburg.de (Presseinformation der Polizei)

Hits: 37