Borkwalde wird zweimal im Jahr unter die Lupe genommen

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Borkwalde. Wie bereits berichtet, soll künftig zweimal im Jahr eine Ortsbegehung mit der Bürgermeisterin, einem Vertreter des Amtes Brück, dem Vorsitzenden des Ausschusses für Bauen und Ortsentwicklung von Borkwalde stattfinden. Dabei soll nicht nur der Zustand der Straßen begutachten werden, sondern auch die Ordnung und Sicherheit insgesamt. Heute berichtet die MAZ unter der Überschrift Politk und Verwaltung starten Schlagloch-Marathon über diesen Beschluss der Borkwalder Gemeindevertretung.

Views: 62

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: