LAG Fläming-Havel geht mit neuem Vorstand in den LEADER-Wettbewerb

Potsdam-Mittelmark. Die Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Fläming-Havel hat am 21.06.2022 in der Heimvolkshochschule am Seddiner See einen neuen Vorstand gewählt. Dem bestätigten Vorsitzenden Marko Köhler stehen im elf Mitglieder starken Entscheidungsgremien nun auch vier neue Gesichter zur Seite. Gleichzeitig hat die Mitgliederversammlung die regionale Entwicklungsstrategie für die Jahre 2023 bis 2027 beschlossen. Damit wird sich der Verein für den ländlichen Raum des Landkreises Potsdam-Mittelmark und der Stadt Brandenburg an der Havel um europäische Fördermittel aus dem LEADER-Topf bewerben.

Anzeigen zum Anklicken
KLICK AUF DAS PLAKAT!

LIES BITTE AUF “FLÄMING 365” WEITER

 

Aufrufe: 15