BAUM & ZEIT – Kostenloser Eintritt zum Baumkronenpfad für Geflüchtete aus der Ukraine

Beelitz-Heilstätten. Ab dem kommenden Wochenende, 26./27. März 2022, haben Geflüchtete aus der Ukraine freien Eintritt zum Parkgelände von BAUM & ZEIT und dem Baumkronenpfad in Beelitz-Heilstätten.

Anzeigen zum Anklicken
KLICK AUF DAS PLAKAT!

Beelitz-Heilstätten, Baumkronenpfad, Baum&Zeit
Drohnenaufnahme des Alpenhauses

Schon vor über hundert Jahren erholten sich hier tuberkulosekranke Arbeiterinnen und Arbeiter von den Auswirkungen der Krankheit. Heute ist das Gelände ein Touristen-Magnet aus Nah und Fern, für Erholungssuchende, Geschichtsinteressierte und Naturliebhaber.

Beate Hoffmann, Beelitz-Heilstätten, Baumkronenpfad, Baum&Zeit
Beate Hoffmann

„Wir möchten den geflüchteten Familien aus der Ukraine die Möglichkeit geben, die Schrecken des Krieges in ihrer Heimat für einige Stunden zu vergessen und in dieser einmaligen Umgebung vielleicht ein wenig Kraft zu schöpfen.“, sagt die geschäftsführende Gesellschafterin Beate Hoffmann. „Wir freuen uns, so auch einen kleinen Teil zur Unterstützung der geflüchteten Familien aus der Ukraine beizutragen.“, so Beate Hoffmann weiter.

Der freie Eintritt gilt für das Parkgelände und den Baumkronenpfad und wird den Geflüchteten gegen Vorlage eines gültigen, ukrainischen Reisepasses direkt an der Tageskasse gewährt.

(Pressemitteilung von BAUM&ZEIT, Fotos: (c) BAUM&ZEIT)

Aufrufe: 210