Quarantäne für 28 Kinder in der Kita Werderaner Früchtchen

Werder. Quarantäne für 28 Kita-Kinder. Die Einrichtung „Werderaner Früchtchen“ bleibt dennoch geöffnet.

Zum Schutz von Kindern vor dem Corona-Virus ist für 28 Kinder der Kita „Werderaner Früchtchen“ eine Quarantäne angeordnet worden.

Hintergrund ist ein positiver Schnelltest eines Kindes. Die Eltern wurden informiert und gebeten, die Kinder im Laufe des Tages aus der Einrichtung abzuholen.

Da eine räumliche Trennung der einzelnen Bereiche besteht, kann die Einrichtung geöffnet bleiben.

(Pressemitteilung der Stadt Werder (Havel) Ellen Fehlow)

 

Aufrufe: 66