Hinweise zur Abfallentsorgung im Landkreis Potsdam-Mittelmark während der aktuellen Corona-Lage

Niemegk, Werder. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

APM-Wertstoffhöfe:

In Zeiten der Corona-Krisensituation darf sich nur eine bestimmte Anzahl von Kunden auf den Wertstoffhöfen aufhalten. (Wertstoffhof in Werder und Teltow max. 5 Kunden sowie max. 4 Kunden auf dem Wertstoffhof in Niemegk).

Richten Sie sich demnach auf lange Wartezeiten ein!

Anzeigen zum Anklicken

Auf unseren Wertstoffhöfen gilt für alle die Maskenpflicht, d. h. sowohl für die Kunden sowie auch für die APM-Mitarbeiter/innen.

Es gilt ein Mindestabstand von 1,50 m zwischen den Personen, die nicht aus einem Haushalt sind, einzuhalten.

Vor und nach dem Betreten der Kassen-Räumlichkeiten auf dem jeweiligen APM-Wertstoffhof, sind bitte die Hände zu desinfizieren.

Die bargeldlose Zahlung ist erwünscht.

APM-Verwaltung:

Die APM-Verwaltungen in Niemegk sowie in Teltow bleiben für den persönlichen Kundenverkehr geschlossen.

Trotzdem sind wir für Sie da und stehen Ihnen für Ihre Korrespondenz fernmündlich und auf dem schriftlichen Weg zur Verfügung.

Ist Ihr Besuch bei uns unausweichlich, bitten wir Sie, sich rechtzeitig vorher anzumelden bzw. einen Besuchstermin mit uns zu vereinbaren.

In den Räumlichkeiten der APM GmbH gilt für alle Besucher und Mitarbeiter/innen die Maskenpflicht und ein Mindestabstand von 1,50 m zueinander einzuhalten.

Wir bitten Sie weiterhin um Verständnis und Ihre Mitwirkung, dass die Abfallentsorgung auch in diesen Krisenzeiten ordnungsgemäß durchgeführt werden kann!

Über alle aktuellen Themen, die Abfallentsorgung betreffend, werden Sie auf unserer Website www.apm-niemegk.de und weiteren lokalen Medien informiert.

Bleiben Sie gesund und ein großes DANKESCHÖN für Ihre Unterstützung!

(Mitteilung der APM Abfallwirtschaft Potsdam-Mittelmark GmbH)

Aufrufe: 105