Kirschdieb in Borkwalde

Mit einem Klick auf diese Anzeige gelangst du direkt zur Facebook-Gruppe.

Borkwalde. In einem Garten in Borkwalde wurden wiederholt Kirschen gestohlen.

Zum Glück konnten jetzt einige zwar nicht besonders gute, aber aussagekräftige Beweisfotos gemacht werden:

Gesucht wird demnach ein junges Eichhörnchen mit eingerissenem rechten Ohr. Als besonders hinterhältig gilt, dass dem Täter von den Bestohlenen zuvor viel Zuwendungen und Nahrungsgeschenke gemacht wurden. Wer den Täter sieht, sollte jedoch auf keinen Fall versuchen, ihn selbst zu ergreifen. Das Eichhörnchen ist mit langen, scharfen Krallen und scharfen, kräftigen Zähnen bewaffnet, die sogar Nüsse knacken können. Gefahndet wird außerdem nach einem Komplitzen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Brandenburg entgegen.

Aufrufe: 427