Borkheide, Brück, Golzow: Freibäder vor Öffnung

Borkheide, Brück, Golzow. Gute Nachricht für alle Badefreunde, die Bäder in Brück und Golzow werden noch in Juni öffnen. Das Waldbad in Borkheide arbeitet an einem Öffnungskonzept.
Dabei ist der Eröffnungstermin für das Naturbad Brück für morgen, den 13. Juni 2020 geplant. Dieser Termin ist vorbehaltlich eines positiven Ergebnisses der Wasserprobeanalyse.
Für das Freibad Golzow wird der finale Plan für eine Eröffnung noch im Juni erarbeitet, auch hier steht noch das Ergebnis der Wasserprobe aus.

Das Waldbad Borkheide wird für den eingeschränkten Betrieb vorerst nicht öffnen. Sollte auf Grund von weiteren Lockerungen der Eindämmungsverordnung ein uneingeschränkter Bäderbetrieb möglich sein, sieht auch das Waldbad Borkheide einen Badebetrieb vor. Die Gemeinde Borkheide und das Amt Brück versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden, damit das Freibad diesen Sommer für seine Gäste zugänglich ist.

Anzeigen

„Die drei Bäder in der Zauche sind Anziehungspunkte für Gäste nicht nur aus der Region. Das Bad in Golzow wird von vielen Gästen aus Brandenburg an der Havel, die Naturbäder in Brück und Borkheide können in der Saison viele Besucher aus Potsdam und Berlin begrüßen, wir hoffen, dass es auch in diesen schwierigen zeiten möglich sein wird“, erklärt der Vorsitzende des Tourismusvereins Zauche Fläming, Andreas Koska.

(ako)

Aufrufe: 385