Landkreis Potsdam-Mittelmark führt den eingeschränkten Regelbetrieb in den Kindertagesstätten nach Pfingsten ein

Potsdam-Mittelmark. Die Landesregierung hat am heutigen 20.05.2020 die brandenburgische SARSCoV-2-Eindämmungsverordnung geändert und damit die Möglichkeit eröffnet, dass in Kitas eine „eingeschränkte Regelbetreuung“ aufgenommen werden kann. Außerdem wurde die Schließung der Kindertagespflegestellen ab dem 25.05.2020 aufgehoben. Diese Lockerungen stehen aber unter dem Vorbehalt, dass in den Einrichtungen strenge Hygieneanforderungen eingehalten werden. LIES BITTE AUF FLÄMING 365 WEITER

Aufrufe: 75