Beelitz: Mit über 3 Promille auf dem Rad unterwegs

Anzeigen

Beelitz; Tatzeit: Dienstag, 19.05.2020, 18:19 Uhr

Ordentlich „getankt“ hatte ein 46- jähriger Mann, der von den Beamten im öffentlichen Straßenverkehr auf seinem Zweirad festgestellt wurde. Aufgrund der auffälligen Fahrweise wurde dieser einer Kontrolle unterzogen, da der Verdacht einer Trunkenheitsfahrt nahelag. Ein freiwilliger Test vor Ort brachte dann eindrucksvolle 3,13 Promille zum Vorschein, was dazu führte, dass der Radler eine Blutprobe abgeben musste und ihm die Weiterfahrt untersagt wurde.

Anzeigen

(Pressemitteilung der Polizei)

 

Aufrufe: 520