Neuer Mannschaftswagen für Feuerwehr Plessow

Plessow. Nächster Modernisierungsschritt für die Freiwillige Feuerwehr in Plessow: Werders Bürgermeisterin Manuela Saß hat am vergangenen Donnerstag mit Stadtwehrführer Sebastian Schenk die Schlüssel für den neuen Mannschaftstransportwagen übergeben. Erst im Oktober 2020 war das neue Feuerwehrgerätehaus eingeweiht worden, voraussichtlich im Sommer diesen Jahres bekommen die Kameraden ein neues Löschgruppenfahrzeug 10. Es wird das derzeit genutzte Kleinlöschfahrzeug ersetzen.

Die Plessower Wehr hat ihre Einsatzstärke in  kurzer Zeit von 12 auf 24 verdoppelt und gehört damit mittlerweile zu den einsatzstärksten Truppen im Löschzug 2 der Werderaner Feuerwehr. Bürgermeisterin Saß hob hervor, dass die gute Stimmung der Ortswehr auch nach einem Elektrobrand der alten Wache im Jahr 2016 und der Zeit der provisorischen Wache beim im Ort ansässigen Bildungszentrum der Bundesfinanzverwaltung erhalten geblieben sei.

Der Mannschaftstransportwagen, der in den letzten Monaten von der Firma FTM Marcel Mika in Alt Bork mit Feuerwehrtechnik ausgebaut wurde, wird nicht nur für das aktive Einsatzgeschehen der Plessower Kameraden benötigt. Der Werderaner Ortsteil hat auch eine der größten Jugendfeuerwehren von Werder (Havel).  Auch für deren Aktivitäten wurde der Fahrzeugschlüssel vom Leiter der Ortsfeuerwehr, Richard Wolf, gern entgegengenommen.

(Pressemitteilung der Stadt Werder (Havel) | Henry Klix)

Aufrufe: 27