Schneechaos in Borkwalde

Mit einem Klick auf diese Anzeige gelangst du direkt zur Facebook-Gruppe.

Borkwalde. Von dem angekündigten große Wintereinbruch mit Chaos, Schneeverwehungen und klirrender Kälte blieb Borkwalde jedoch hinter den Erwartungen zurück. Die großen Behinderungen blieben unserem Ort erspart. Zweimal wurde die Freiwillige Feuerwehr gerufen. Einmal drohte ein Baum in der Beethovenstrasse auf ein Haus zu stürzen und der nächste Einsatz war ebenfalls ein Baum in der Schillerstrasse, der in zwei Leitungen hing. Aus gegebenem Anlass möchte die Feuerwehr noch mal darauf hinweisen, dass bei Gefahr die 112 angerufen werden muss und nicht die Privatnummer der Ortswehrführerin der Feuerwehr. Die 112 löst den Alarm aus und informiert gleichzeitig über „Pieper“ die Kameraden. So wird wertvolle Zeit eingespart.

Wenn auch morgens das Gassi gehen mit dem Hund nicht gerade angenehm war, so habe ich doch am Nachmittag einige Borkwalder getroffen, die vielleicht gerade wegen des seltenen Winterwetters einen ausgiebigen Spaziergang machten.

Aufrufe: 395