Feuer in Borkwalde

Mit einem Klick auf diese Anzeige gelangst du direkt zur Facebook-Gruppe.

Borkwalde. Gegen 11:50 ruft die Sirene zum Einsatz.  Kurze Zeit später ist schon in ganz Borkwalde das Martinshorn mehrerer Feuerwehren zu hören. Alle fahren in Richtung Körnerstrasse. Dort brennt das Haus Nr. 5. Als die Feuerwehren dort eintreffen schlagen die Flammen schon aus dem Haus.

Routiniert werden Wasseranschlüsse gelegt, die Drehleiter in Stellung gebracht und sofort innerhalb weniger Minuten mit dem löschen begonnen.

Inzwischen treffen auch immer mehr Feuerwehren ein, aus dem Amt Brück, Beelitz und Fichtenwalde kann ich welche erkennen. Es werden wohl ca.

8 bis 10 Feuerwehren sein, die ich zähle. Alles läuft Hand in Hand ab wie es eben so bei Profis üblich ist. Frau Zibulski als Einsatzleiterin hat alles unter Kontrolle. Die Ursache wie es zu dem Brand kam wird nun von Sachverständigen untersucht. Am Ende bleibt nur noch ein wichtiger Satz:

Zum Glück kam keine Person zu Schaden.

(Jürgen Schaldach)

Aufrufe: 8299