RE 7: Schienenersatzverkehr zwischen Bad Belzig und Borkheide

Anzeigen

Baitz, Brück, Borkheide. Von Freitag, 8. Mai, 22.00 Uhr bis Montag, 11. Mai, 4.00 Uhr werden die Züge der Linie RE 7 zwischen Bad Belzig und Borkheide durch Busse ersetzt. Bitte beachten Sie die bis zu 38 Min. früheren/späteren Fahrzeiten der Busse. Durchgangsreisende haben in Borkheide bzw. Bad Belzig immer erst Anschluss an die Züge des nächsten Taktes zur Weiterfahrt. Grund des Schienenersatzverkehres ist eine Erneuerung von Gleisen.

Hinweis: Einzelne Busse fahren in den Nachtstunden über den Ausfallabschnitt hinaus (nur zum Ausstieg) nach Berlin-Wannsee bzw. Dessau Hbf. In den Morgen- und Nachtstunden fahren einzelne zusätzliche Busse.

Anzeigen

Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen.

In den Bussen des Ersatzverkehrs ist die Beförderung von Fahrrädern, Rollstühlen und Kinderwagen nur eingeschränkt möglich, wobei Fahrräder Nachrang haben – das Buspersonal entscheidet im Einzelfall über die Fahrradmitnahme.

Fahrplaninformationen zu dieser Meldung finden Sie hier:

Fahrplan Dessau Hbf – Berlin-Wannsee 08.05. – 11.05.2020
https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/berlin-bb/infos/RE7_08-11052020_fahrplan.pdf
(Dateigröße: 886,7 kB)

Ein PDF mit allen Meldungen zur Linie/Strecke finden Sie im Internet hier:
https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/berlin-bb/RE_7.pdf
(Dateigröße: 203,2 kB)

(Pressemitteilung der Deutschen Bahn)

Aufrufe: 728