Veränderte Verkehrsregelung ab 10.02.2020 in der Ortslage Gömnigk

Gömnigk. Aufgrund umfassender Ausbaumaßnahmen an der B 246 in der Ortslage Gömnigk kommt es ab Montag, dem 10.02.2020, zu einer veränderten Verkehrsregelung. Zunächst wird die Sedimentationsanlage im Bereich der Planebrücken und der Einfahrt nach Trebitz in Stand gesetzt. Dazu wird die Bundesstraße halbseitig gesperrt und die Durchfahrt durch eine Ampelanlage geregelt.

Fast zeitgleich beginnt die Herrichtung der Umleitungsstrecke in der Eisenbahnstraße und des Trebitzer Weges, die dafür je nach Baufortschritt gesperrt werden müssen. Eine Vollsperrung mit weiträumiger Umfahrung trifft die Ortslage Gömnigk ab Anfang März. Anlieger gelangen jedoch je nach Baufortschritt an ihre Grundstücke.

Anzeigen

Eine ausführliche Information zu den kompletten Maßnahmen finden Sie auf der Seite des Amtes Brück.

Alle Verkehrsteilnehmner und Anwohner werden um erhöhte Aufmerksamkeit sowie um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit gebeten.

Umleitung

(Pressemitteilung des Amtes Brück)

Aufrufe: 173