Brück: Zahlreiche Autoreifen zerstochen

Brück; Tatzeit: Freitag, 31.01.2020 – Montag, 03.02.2020

Unbekannte Vandalen gelangten im Zeitraum vom 31.01.2020 bis zum 03.02.2020 auf ein Brücker Werksgelände und beschädigten mehrere dort abgestellte Fahrzeuge. Hierbei zerstachen sie zahlreiche Autoreifen und verursachten somit einen vierstelligen Sachschaden. Die Kriminalpolizei ermittelt zum Straftatbestand der Sachbeschädigung.

Anzeigen

(Presseinformation der Polizei)

Aufrufe: 531