Beelitz: Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Beelitz; Tatzeit: Montag, 03.02.2020, 10:15 Uhr

Beelitzer Polizeibeamte stoppten am Montagvormittag einen 49-jährigen Fahrzeugführer, welcher mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Im Zuge der Kontrollmaßnahmen stellte sich heraus, dass der PKW-Fahrer nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und untersagten dem Mann die Weiterfahrt. Die auf dem Beifahrersitz befindliche Fahrzeughalterin setzte anschließend die Fahrt mit ihrem PKW fort.

Anzeigen

(Presseinformation der Polizei)

Aufrufe: 325