Lehnin: Trunkenheitsfahrt

Kloster Lehnin, Lehnin, Am Bahnhof; Tatzeit: Montag, den  12.02. 2018, 10:15 Uhr

So wie sich bei der Atemalkoholkontrolle vor Ort herausstellte, fuhr ein 60-Jähriger seinen PKW Renault, obwohl er mehr Alkohol als zulässig zu sich nahm. Die Beamten zogen den Renault in Lehnin, Am Bahnhof Höhe eines Getränkehandels zur Kontrolle aus dem Verkehr. Wie oftmals auch, stellten die Beamten Alkoholgeruch fest, ließen den Herren pusten und das Messgerät tat seinen Job. Mit 0,99 gemessenen Promille ging es scharf an einer Straftat vorbei, aber nur vorerst, denn das Ergebnis der durchgeführten Blutprobe steht noch aus. Die Teilnahme im Straßenverkehr als Fahrzeugführer wurde dem Mann bis zur Wiedererlangung seiner Fahrtüchtigkeit untersagt. Über den Fortgang des eingeleiteten Verfahrens entscheidet nun die Zentrale Bußgeldstelle Gransee.

Anzeigen

Aufrufe: 19