Bündnis90/Die Grünen – Neuer Ortsverband Amt Brück

Mit einem Klick auf diese Anzeige gelangst du direkt zur Facebook-Gruppe.

Borkwalde. Am Montag, 30.05.2022 hat sich mit der Vorstandwahl der Ortsverband Amt Brück im Kreisverband Potsdam-Mittelmark der Partei Bündnis90/Die Grünen in einer Sitzung in der Waldgemeinde Borkwalde konstituiert.

Das Vorstandsteam bilden Uta Meyer und Heribert Heyden als Sprecherin und Sprecher. Als Finanzverantwortliche wurde die 17jährige Schülerin Anna Mund aus Borkheide gewählt.

Uta Meyer ist seit Juli 2016 Regionalreferentin für Bildung und Integration der RAA Brandenburg in der Niederlassung Potsdam. (RAA – Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie). Sie wohnt in Borkwalde.

Heribert Heyden ist 67 Jahre alt. Er ist freiberuflicher Musiker und Künstler und wohnt in Borkwalde.

Bislang gab es schon seit 2003 einen Ortverband in den beiden Waldgemeinden Borkwalde und Borkheide. Da durch Zuzug immer mehr Mitglieder und Sympathisanten im Amtsbereich Brück registriert werden, hat man sich entschlossen, den Ortsverband auf das gesamte Amt, also auch die Gemeinden Linthe, Planebruch und Golzow sowie die Stadt Brück zu erweitern. Im Augenblick hat der Ortsverband 13 Mitglieder und ist Teil des Kreisverbandes Potsdam-Mittelmark. Der Kreisverband zählt mit über 300 Mitgliedern zu den größten im Land Brandenburg.

„Wir wollen uns stärker und häufiger in der Öffentlichkeit zeigen“, betont Heribert Heyden, der schon den OV Borkheide/Borkwalde als Sprecher geführt hatte. Auf jedem Fall ist eine Teilnahme am Flämingmarkt am zweiten Septemberwochenende in Borkheide vorgesehen, dazu soll eine Veranstaltung mit dem bekannten Naturschützer Ernst Paul Dörfler organisiert werden. Führungen durch das Amtsgebiet, wie zum Beispiel zu den Weißstorchstandorten in Brück oder die Thematik E-Fahrzeug-Infrastruktur im Amtsbereich mit Schwerpunkt Linthe könnten folgen.

„Wir wollen einfach zeigen, dass es auch bei uns Grüne-Themen gibt, nicht abgehoben und weltfremd, sondern jeden auch vor Ort betreffend“, sagte Uta Meyer, die mit Sorge das Verschwinden der Bäume für Neubauvorhaben in den Waldsiedlungen beobachtet.

Übrigens engagieren sich Mitglieder des Ortsverbandes schon jetzt in den Gemeindevertretungen. In Borkwalde ist es die Künstlerin Martina Heyden, in Planebruch der Autor und Journalist Andreas Koska, der ebenfalls Mitglied im Amtsausschuss Brück ist.

(Artikelfoto: v.l.n.r. Anna Mund, Heribert Heyden, Uta Meyer)

Aufrufe: 274