Neujahrskonzert in Beelitz

Beelitz. Musikalisch ins neue Jahr starten – das wird am 1. Januar im Saal zum Deutschen Hause in Beelitz möglich: Das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde spielt beschwingte und bekannte Melodien von Johann Strauße, Émile Waldteufel, Karl Komzák, Luigi Arditi und vielen mehr und stimmt die Gäste auf 2022 ein.

Die Veranstaltung wird präsentiert von der Stadt Beelitz und dem Kulturverein Beelitz und verspricht “sprühende, zündende Musik, die den Geist belebt und gute Laune verbreitet – so prickelnd, belebend und im schönsten Sinne des Wortes berauschend wie Champagner für die Seele”. Das Ensemble unter der musikalischen Leitung von Urs-Michael Theus spielt gemeinsam mit seinem charmanten Gesangssolistenpaar Alessia Schumacher (Sopran) und Daniel Nicholson (Bariton).

Karten gibt es im Vorverkauf in der Touristinfo Beelitz und im Geschäft Ein Buchladen (Poststraße 15 und 14) sowie an der Abendkasse für 29 Euro. Das Konzert findet unter Anwendung der 2G-Regel statt.

Erleben Sie zum Jahresauftakt ein musikalisches Füllhorn der Lebensfreude und erheben Sie das Sektglas auf ein gesundes, erfolgreiches und glückliches 2022!

(Thomas Lähns)

Aufrufe: 67