Deutsche Baumkönigin pflanzt Baum des Jahres in den Tempelwald

Am Dienstag, dem 24. April 2018, wird die deutsche Baumkönigin, Anne Köhler, gegen 14:30 Uhr im Tempelwald zwischen Borkwalde, Kanin, Klaistow und Fichtenwalde drei Esskastanien pflanzen. Die Esskastanie ist der diesjährige Baum des Jahres.

Esskastanie, Baum des Jahres
Esskastanie (Quelle: www.baum-des-jahres.de)

In Deutschland gehört die Esskastanie zu den seltenen Baumarten. Doch nicht so im Tempelwald. Der Namensgeber Karl Tempel hat in seinem Wald zahlreiche dieser Bäume gepflanzt.

Treffpunkt ist an der Infotafel zum Tempelwald am Siebenbrüderweg.

Alle sind dazu herzlich eingeladen.

Artikelfoto: Karl Tempel vor der Infotafel

Mehr Informationen zum Tempelwald?

Hits: 121