Leselust für alle - Bücherzellen in PM

Zauche 365 kompakt 24. November 2021

(Andreas Koska)

"Frida" in Borkwalde ist die Mutter der Bücherzellen in der Zauche. Mitglieder des Kulturvereins Zauche e.V., z.B. Martina und Heribert Heyden, sorgen für Ordnung in der "Frida".

Anzeige

In Borkheide verschenkt Sabine Schüler gern Bücher.

Auch in Krahne steht am Marborner Platz, eine Bücherzelle.

Schmöckern im Zentrum direkt am Radweg durch Krahne.

In Groß Briesen, an der Ecke zum Kietz, ist alles sauber und geordnet.

Auch das Innenleben ist akkura. So sieht es nicht überall aus.

Brandenburg-Literatur ist selten.

Ratgeber werden gern genommen.

Die Bücherzelle am Anger in Golzow ist auch für Schüler spannend. Sie liegt neben der Haltestelle.

Linthe, bislang die letzte Zelle der Landfrauen.

Im Dorfzentrum von Nahmitz steht diese Leseinsel.

In dem Schwielowsee-Ortsteil Geltow stehen Bücherschränke, eine Zelle und …

... ein selbstgebauter Schrank.

Im Rosengut Langerwisch findet man auch eine.

Ein Schmuckstück im Dorf Philippsthal.

In Caputh ist es ein richtiger Bücherschrank .

Auch im dritten Schwielowsee-Ortsteil Ferch steht eine Zelle.

In Saarmund und ...

... in Nudow glaubt man wirklich. eine Telefonzelle vor sich zu haben.

Auch im Fläming gibt es die ersten Zellen, hier in Reetz. Sie ist die einzige in Wiesenburg/Mark.

"Zauche 365 kompakt" ist eine moderne Lokalzeitung für dein Smartphone und das deiner Freunde. Bitte hilf uns! Sag es weiter und teile diese Story. Nutze dazu die Funktionen deines Handys oder kopiere die URL und verschicke sie per E-Mail.

Mehr kompakte Nachrichten aus der Zauche?