Brück: 29. Kreismeisterschaft im Pflügen

Zauche 365 kompakt 18. September 2021

(Andreas Koska)

Wegweiser zeigten den Weg zum Acker.

Anzeige

Der Einladung folgten 14 Trecker und sechs Gespanne. Die Gespanne sind startbereit. Die Zeit war nicht wichtig. Es zählt die Präzision.

Jana Schleif aus Brück ließ die Pferde üben.

Kathleen Schultze war Jurorin und will 2022 selbst mitmachen.

Enkel-Opa-Team aus Freienthal, Enkel Lukas Notzke, Opa Erwin Winkelmann.

Olaf Geigert ist ein Tüftler.

Auch andere legten Hand an.

Rund 80 Zuschauer folgten den Wettkämpfen.

Der Brücker Bürgermeister Matthias Schimanowski war fasziniert.

Die Brücker Erntekönigin, Julia Köpernick, ließ es sich nicht nehmen, dabei zu sein

Der Kreisbauernverband hat einen kleinen Versorgungsmarkt aufgebaut.

Auch ein Getränkewagen war da.

Der Michendorfer Stefan Bauer führte das Dengeln vor.

Die Juroren hatten alles im Blick.

Jana Schleif aus Brück, eine von zwei Frauen.

Jana Falkenberg wurde dritte.

Auch Kleinponys zogen den Pflug.

Jörg Lindemann aus Krahne mit Adretto und Frieda.

Guido Lindemann ist Brandenburger Meister.

Auch der Trecker musste beherrscht werden.

Gerade Furchen, egal ob mit 2- oder 3-Schar-Pflug.

Es wurde genau gemessen.

"Zauche 365 kompakt" ist eine moderne Lokalzeitung für dein Smartphone und das deiner Freunde. Bitte hilf uns! Sag es weiter und teile diese Story. Nutze dazu die Funktionen deines Handys oder kopiere die URL und verschicke sie per E-Mail.

Mehr kompakte Nachrichten aus der Zauche?

Du willst mehr erfahren?