Der Zauche-Kalender

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

BITTE beachten Sie auch, dass viele Veranstaltungen gegenwärtig wegen der Coronagefahr abgesagt werden.

Mrz
4
Do
2021
Online: Die Kraft der Sonne nutzen. Strom erzeugen mit Photovoltaik. – In Kooperation mit der Verbraucherzentrale @ Online - von zu Hause
Mrz 4 um 17:30 – 19:00
Online: Die Kraft der Sonne nutzen. Strom erzeugen mit Photovoltaik. - In Kooperation mit der Verbraucherzentrale @ Online - von zu Hause

Online-Vortag – In Kooperation mit der Verbraucherzentrale
Eine Solaranlage lohnt sich: Verbraucher*innen haben so die Möglichkeit, nachhaltig Strom und Wärme für den eigenen Haushalt zu erzeugen. Etwa 30 Prozent des eigenen Strombedarfs kann eine Photovoltaik-Anlage decken. Die Preise für entsprechende Anlagen sind in den vergangenen Jahren gesunken, sodass eine Neuanlage kostendeckend oder mit Gewinn betrieben werden kann. Im Online-Vortrag erfahren Teilnehmende, wie Solaranlagen funktionieren und wann sich eine Anschaffung lohnt. Darüber hinaus gibt Günter Merkel (Energieberater der Verbraucherzentrale Brandenburg) Tipps, was bei der Planung zu beachten ist und welche Förderungsmöglichkeiten genutzt werden können.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Referent: Günter Merkel

Den Zugangscode erhalten Sie nach Kursanmeldung.

Apr
27
Di
2021
Online: Die süße Falle: Zucker in Lebensmitteln auf der Spur – In Kooperation mit der Verbraucherzentrale @ Online - von zu Hause
Apr 27 um 17:30 – 18:30
Online: Die süße Falle: Zucker in Lebensmitteln auf der Spur - In Kooperation mit der Verbraucherzentrale @ Online - von zu Hause

Online-Vortag – In Kooperation mit der Verbraucherzentrale
Schon von klein auf mögen die meisten Menschen gern Süßes – mit einem Stück Kuchen, einem Eis oder einem Schokoriegel belohnen wir uns für einen stressigen Tag oder einfach so. Auf der anderen Seite ist Zucker verantwortlich für Übergewicht und Krankheiten wie Diabetes. Die Lebensmittelindustrie tarnt Zucker in Lebensmitteln oft trickreich, so dass wir nicht genau wissen, was wir essen und mit welchen Folgen.
Im Online-Vortrag beantworten wir unter anderem Fragen, wie:
– Hinter welchen Namen in der Zutatenliste kann sich Zucker in Lebensmitteln verstecken?
– Wie erkenne ich auf der Lebensmittelverpackung den Zuckergehalt?
– Wie viel Zucker am Tag ist okay?
– Ist in Lebensmitteln mit dem Werbeversprechen „ohne Zuckerzusatz“ wirklich kein Zucker enthalten?
– Sind Agavendicksaft, Kokosblütenzucker und Co. eine sinnvolle Alternative?
– Wie ernähre ich mich gesünder?
Es erwarten Sie viele Produktbeispiele und interaktive Elemente. Außerdem können Sie unseren Expertinnen jederzeit Ihre Fragen im Chat stellen.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Referentin: Carola Clausnitzer

Den Zugangscode erhalten Sie nach Kursanmeldung.