Zwischen Havel und Fläming – Heimatkalender Potsdam-Mittelmark 2020

Der neue Heimatkalender für Potsdam-Mittelmark “Zwischen Havel und Fläming” ist da und bietet wieder viele interessante Artikel. Ganz sicher ein (Weihnachts-)Geschenk für alle an unserer Region Interessierten. Er ist in 100 Verkaufsstellen im Landkreis erhältlich, ist 118 Seiten stark und kostet 9,90 Euro. Außerdem kann er auch telefonisch unter 033207-52480 oder per E-Mail an rappaport@freenet.de bestellt werden.

Herausgegeben wird er von der Chronistenvereinigung Potsdam-Mittelmark (CPM).

Inhaltsverzeichnis

Seite 01 Skispringen in Geltow

Seite 03 Der Kreis Teltow und das Groß-Berlin-Gesetz

Seite 15 Von Reetz über Bautzen nach St. Thomas

Seite 23 Herrentuten – eine einzigartige Tradition

Seite 27 Die verschwundenen Dörfer

Seite 33 Wanderregion Hoher Fläming

Seite 37 vom KdF-Heim zur GST-Schule

Seite 45 Landwirtschaftsrat Johannes Schnell

Seite 51 Maibaum und Bändertanz

Seite 55 Gutsherrschaft in Nichel

Seite 61 Luise Jahn – Geboren in Glindow

Seite 65 Hermann Thomas, Fresdorfs „Fontane“

Seite 69 Ziegeleien in Götz an der Havel

Seite 73 Die Mittlere Havel

Seite 77 Die Nummer 2584

Seite 81 Auch die Kleinen haben Chancen

Seite 83 Der General vom Schenkenberg

Seite 91 Paul Pribbernow – Karikaturist aus Radewege

Seite 94 Das Protokollbuch der Müllerinnung

Seite 101 Die Gute Stube

Seite 104 Mammutbäume wachsen nicht nur in Kalifornien

Seite 107 Gräber von Freimaurern auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf

Zum Heimatkalender der Chronistenvereinigung Potsdam-Mittelmark gehört ein Einleger “Kindheit und Jugend im Dorf mit zahlreichen Fotos.

Aufrufe: 250