Dörfer berieten über ihre Zukunft

Anzeigen

Wiesenburg. Zum 11. Mal trafen sich Engagierte, die sowohl in ihrem Dorf, als auch im gesamten ländlichen Raum etwas bewegen wollen, zum Tag der Dörfer in der Wiesenburger Kunsthalle, organisiert durch Brandenburg 21 e.V. und die Dorfbewegung Brandenburg e.V. – Netzwerk lebendige Dörfer, unterstützt durch die Lokale Aktionsgruppe Fläminghavel e.V., RENN.mitte und MITEINANDER REDEN.

WORUM ES DABEI GENAUGING, DAS KANNST DU AUF “FLÄMING 365” LESEN

Anzeigen

Aufrufe: 15