Hobby-Schnitzer stellen Arbeiten in der Amtsverwaltung Brück aus

Brück. Im neuen Sitzungssaal der Amtsverwaltung können zum ersten Mal die Kunstwerke von Hobby-Schnitzern aus Brück in einer Ausstellung bestaunt werden.  Zur Ausstellungseröffnung am 06. September um 11 Uhr sind Liebhaber der Holzschnitzkunst und alle Interessierten herzlich eingeladen.

1970 als Schnitzzirkel gegründet und 1990 als eingetragener Verein in „Fläming Holzkunst e.V.” umbenannt, wurde der Verein unter der Leitung von Herrn Hermann Strübing durch verschiedene Projekte in unserer Region bekannt.

Anzeigen

Im Rahmen einer breiten Öffentlichkeitsarbeit wurden durch den Verein Projekttage an Schulen, Ausstellungen, Schnupperkurse im Schnitzen organisiert und durchgeführt.

Wer die Kunstwerke bestaunen möchte und neugierig geworden ist, kann sich die Ausstellung kostenfrei vom 06. bis 18. September, von Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00-18:00 Uhr anschauen.

(Pressemitteilung des Amtes Brück / Foto: Andreas Trunschke – Das Foto zeigt Hermann Strübing an der Friedenssäule in Trebitz)

Aufrufe: 75