Borkwalde: Baumschutzsatzung wird neu erarbeitet!

Borkwalde. Folgende Mitteilung des SPD-Gemeindevertreters Matthias Stawinoga veröffentlichen wir gern:

“Im vergangenen Herbst hat die Gemeindevertretung die vorgelegte Baumschutzsatzung mehrheitlich abgelehnt. Zu unterschiedlich waren damals die Auffassungen der einzelnen Gemeindevertreter. Schon damals habe ich diese Entscheidung kritisiert, denn gerade und erst recht ist für die Waldgemeinde Borkwalde eine derartige Sitzung meiner Auffassung nach unerlässlich.

Und mit dieser Meinung stehe ich nicht alleine da.

Nach der Konstituierung der Ausschüsse unserer Gemeindevertretung habe ich die neu gewählte Vorsitzende des Ausschusses für Bauen und Ortsentwicklung, Renate Krüger, gebeten, dieses Thema wieder im Ausschuss zu beraten und für die Gemeindevertretung eine entsprechende Vorlage zu erarbeiten.

Frau Krüger hat diesen Vorschlag sofort aufgegriffen und wird das auf die Tagesordnung einer der nächsten Sitzungen nehmen.

Das ist sicherlich ein weiterer guter Baustein für unsere Waldgemeinde Borkwalde.

Aufrufe: 305

Anzeigen