Stichwahl Bürgermeister der Gemeinde Planebruch

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Planebruch. Bei der heutigen Wahl zum ehrenamtlichen Bürgermeister der Gemeinde Planebruch setzte sich der bisherige Amtsinhaber gegen den Herausforderer durch. Ulf Dingelstaedt erhilet 53,9 Prozent, Andreas Koska 46,1.

Die Wahlbeteiligung lag bei 61,1 Prozent. Insgesamt waren 893 Wahlberechtigte aufgerufen gewesen, ihre Stimme abzugeben.

Dingelstaedt ist bereits seit 1998 Bürgermeister der Gemeinde Planebruch.

Visits: 36

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: