Groß Kreutz (Havel), GT Bochow: Herrenlosen PKW aufgefunden

Groß Kreutz (Havel), GT Bochow; Feststellzeit: Donnerstag, 07.02.2019 um 00:29 Uhr

Der Polizei wurde ein verunfallter PKW BMW mitgeteilt. Das Fahrzeug war in einer Böschung gegen einen Baum gefahren worden und hatte schwere Schäden erlitten. Im Fahrzeug konnte keine Person festgestellt werden. Um auszuschließen, dass der verunfallte nicht verletzt im Umkreis des Fahrzeuges liegt, wurde der Nahbereich abgesucht. Als die Absuche erfolglos verlief, wurde die Anschrift des Halters aufgesucht. Dieser konnte alkoholisiert zu Hause, ohne weitere Verletzungen angetroffen werden. Er gab zu verstehen, dass er den PKW geführt hatte und nach dem Unfall nach Hause gegangen ist. Der Führerschein des 33-jährigen Fahrers wurde sichergestellt, Blutproben entnommen und Bekleidung als Beweismittel sichergestellt. Er muss sich nun wegen dem Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und Verkehrsunfallflucht verantworten. (Presseinformation der Polizei)

Aufrufe: 411